Berufsprüfungen

Profitieren Sie von britischen Berufsqualifikationen

Wir bieten Ihnen Zugang zu einigen der wertvollsten britischen Berufsqualifikationen. Sie fördern Ihre Karriere und müssen dafür nicht einmal das Land verlassen.

Wir legen größten Wert darauf, Ihnen eine von Anmeldung bis Resultatsübermittlung klare und einfache Prüfungserfahrung zu bieten.

Wir kümmern uns um den gesamten Ablauf, von der Bereitstellung des Prüfungsorts und professionell vorbereitetem Prüfungspersonal bis hin zur Bearbeitung Ihrer Prüfung durch die Prüfungsinstitution.

Unsere Partner

Sie können bei einigen der führenden Berufsverbände studieren und Ihre Prüfungen in Österreich ablegen. Wir arbeiten u.a. mit folgenden Organisationen zusammen:

  • ACCA: Die Association of Chartered Certified Accountants (ACCA) ist die größe und am schnellsten wachsende internationale Buchhaltervereinigung mit über 300.000 Studierenden und Mitgliedern in 160 Ländern.
  • CIPS: Das Charterd Institute of Purchasing & Supply (CIPS) ist die führende Vereinigung für Einkauf und Supply Chain Management.
  • CIM: Das Chartered Institute of Marketing ist die weltgrößte Vereinigung für Marketing. In Kooperation mit Experten aus Wirtschaft und Handel vermittelt CIM ein tieferes Verständnis für die Rolle von Marketing in einem internationalen Wirtschaftsumfeld. 
  • IFM: Das Institute of Financial Management der Manchester Business School Worldwide bietet MBAs (Master of Business Administration) verschiedener Spezialisierungen als Fernstudienprogramme.
  • IFS: Das Institute for Fiscal Studies (IFS) ist die offizielle Marke des Chartered Institute of Bankers. IFS ist einer der führenden Anbieter von weiterführendem professionellen Training im Bereich der Finanzdienstleistungen.

Wie melde ich mich an?

Sie können sich problemlos für Ihre Berufsprüfungen anmelden.

1. Kontaktieren Sie die entsprechende Bildungsinstitution und melden Sie sich an dieser für Ihre Prüfung an.

2. Bitte melden Sie sich spätestens einen Monat vor Ihrer Prüfung an.

Kosten

Manche Programme beinhalten in der Anmeldegbühr auch die Kosten zur Bereitstellung Ihrer lokalen Prüfung. Die Aufsichtsgebühr wird dann von Ihrer Prüfungsinstitution direkt an den British Council überwiesen. In diesem Fall erwarten wir von den Institutionen die Übernahme aller lokalen Kosten.

Bei anderen Programmen wird von der Kandidatin bzw. dem Kandidaten die Übernahme der lokalen Kosten sowie der Versandkosten erwartet. Sie sollten diese Informationen den Anweisungen Ihrer Prüfungsinstitution entnehmen können.

Die Gebühren des British Council für die oben angeführten Partnerinstitutionen sind folgende (1 Jänner 2019 – 31 Dezember 2019):

Für die erste Prüfung (pro Prüfungsperiode) € 264,-
Für jede weitere Prüfung  €  87,- / Stunde
Versand nach Großbritannien  €  97,-
Höchstgrenze für Gebühren pro Prüfungsperiode € 1000,- 

Bitte bezahlen Sie innerhalb der in Ihrer Rechnung genannten Frist alle Gebühren in Euro (jeweils zum aktuellen Umrechnungskurs) per Überweisung/Onlinebanking an den British Council Österreich.

Unsere Kontoangaben:

  • KONTOINHABER: British Council
  • BANK: Citibank Intl plc Austrian branch
  • KONTONUMMER: 0002279002
  • BANK SORT CODE (BLZ): 18140
  • IBAN: AT401814000002279002
  • SWIFT (BIC) code: CITIATWX

Rücktritt und Krankheit

Sie können von Ihrer Prüfung bis zu 10 Werktage vor dem Termin zurücktreten; hierfür fällt eine Administrationsgebühr von €84 an. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte via E-mail. Bei einem Rücktritt im Zeitraum der letzten 10 Tage vor dem Termin wird die volle Testgebühr einbehalten.

Falls Sie am Prüfungstag erkrankt sind, senden Sie uns bitte innerhalb von 5 Tagen nach dem Testtermin eine ärztliche Bestätigung; Sie erhalten dann die Prüfungsgebühr, abzüglich einer administrativen Gebühr von €84, zurückerstattet.

Haftungsausschluss

Der British Council und die Prüfungsausschüsse unternehmen in einem angemessenen Rahmen alles, um die Prüfungsabläufe reibungslos zu gestalten.  Wir können jedoch für keinerlei Unterbrechungen einer Prüfung zur Rechenschaft gezogen werden, die sich unseres Einflusses entziehen und rechnen in diesem Fall mit Ihrem Verständnis. Falls eine Prüfung oder die Vergabe von Prüfungsergebnissen unterbrochen, abgesagt oder verzögert wird, werden wir alles in unserer Macht stehende tun, um unser Service erneut wie gewohnt anzubieten. Die Haftung des British Council ist auf die Rückerstattung der Anmeldegebühr oder das Angebot eines neuen Prüfungstermins zu einem späteren Zeitpunkt beschränkt.