Über den British Council Österreich

Der British Council ist Großbritanniens internationale Organisation für Kulturbeziehungen und gesellschaftliche Vernetzung.

Durch die Arbeit des British Council entstehen auf internationaler Ebene neue Chancen für Menschen aus Großbritannien und anderen Ländern. Diese weltweit von uns gestaltete vertrauensvolle Interaktion steht für uns unter dem Begriff Kulturbeziehungen.

Der British Council engagiert sich für mehr Vertrauen gegenüber Großbritannien und ein tieferes Verständnis des Landes – für eine von mehr Sicherheit und Wohlstand geprägte Welt. Durch die Reichweite und den großen Einfluss unserer Projekte gilt der Britisch Council weltweit als führende Organisation im Bereich Kulturbeziehungen. Kulturbeziehungen sind ein Aspekt internationaler Beziehungen, der sich auf die Entwicklung zwischenmenschlicher Beziehungen konzentriert und so Beziehungen zwischen Regierungen und der Bevölkerung und zwischen verschiedenen Regierungen ergänzt.

Mit der englischen Sprache, Kunst, Bildung und gesellschaftlicher Arbeit nutzen wir das Beste, was die britische Kultur zu bieten hat, um Menschen miteinander zu vernetzen und Partner für die Arbeit mit Großbritannien zu gewinnen. Mehr als 7000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weltweit in 191 Niederlassungen auf 110 Länder und Regionen verteilt für den British Council tätig.

Weitere Infos über die Struktur und Geschichte des British Council.

Der British Council Österreich wurde 1948 gegründet. Unser Büro befindet sich in Wien.

Wir setzen bei unseren Aktivitäten in Österreich Schwerpunkte in den Bereichen Englisch und englische Sprachprüfungen. Gemeinsam mit ausgewählten Partnern arbeiten wir daran, Lernende und Lehrkräfte der englischen Sprache mit Workshops, Lern- und Unterrichtsmaterialien, digitalen Tools und speziellen Veranstaltungen zu unterstützen.

Die Themen