Stornierung Ihres IELTS-Tests

Wenn Sie Ihren IELTS-Test bis zu fünf Wochen vor dem Testtermin stornieren, wird Ihnen die Testgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von EUR 75 erstattet.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung von Erstattungen vier bis sechs Wochen dauern kann.

Um Ihren Testtermin zu stornieren, laden Sie bitte unser Request for Refund oder Test Date Transfer Formular herunter, füllen es aus und senden es an exams@britishcouncil.at. (Bitte beachten Sie, dass das Formular unterschrieben sein muss.) Sie finden die Formulare weiter unten im Download-Bereich.

Sofern ein ärztliches Attest im Original eine Krankheit am Testtag bestätigt und bis spätestens fünf Arbeitstage nach dem Test zusammen mit dem Request for Refund oder Test Date Transfer Formular eingereicht wird, wird die Testgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von EUR 75 erstattet.

Nur ärztliche Atteste im Original sowie in Deutsch oder Englisch werden akzeptiert. Wenn diese beiden Dokumente am fünften Werktag nach dem Testtermin nicht bei uns in Wien eingegangen sind, werden Sie als abwesend vermerkt und verlieren jegliche Ansprüche.

Ärztliche Atteste, die uns per Fax oder E Mail erreichen, werden nicht anerkannt. Wir empfehlen, ärztliche Atteste per Einschreiben zu senden. 

Bitte beachten Sie, dass wir „Krankmeldungen“ von Familienangehörigen nicht akzeptieren.

Änderung des Testtermins

Eine Änderung des Testtermins ist bis zu fünf Wochen vor dem Test möglich. Hierfür entstehen keine Kosten.

Bitte beachten Sie, dass der neue Termin nicht später als drei Monate nach dem ursprünglichen Termin liegen muss. Im Krankheitsfall ist eine Terminverschiebung innerhalb von fünf Wochen nach dem Testtermin möglich, wenn ein ärztliches Attest im Original innerhalb von fünf Werktagen nach dem Test zusammen mit dem Request for Refund oder Test Date Transfer Formular eingereicht wird.

Wenn eine Terminverschiebung (vor dem Test oder wegen Krankheit) erfolgt ist und Sie am zweiten Testtermin ebenfalls krank sind, ist eine Erstattung der Testgebühr oder eine erneute Terminverschiebung nicht möglich.