Allgemeines Englisch

Sie beginnen gerade Englisch zu lernen oder Sie beherrschen die Sprache bereits fließend und möchten Ihre Sprachkenntnisse perfektionieren? Sie benötigen Englisch für Ihr Studium oder Ihren Beruf? Bei uns finden Sie für jedes Sprachniveau und unterschiedliche inhaltliche und sprachliche Schwerpunkte die richtige Prüfung. Informieren Sie sich, welche Prüfung für Sie in Frage kommt!

 

A2 Key (KET) and A2 Key for Schools (KETfS)

Die Prüfung A2 Key, früher unter dem Namen Key English Test (KET), ist der Einstieg in die Welt der allgemeinsprachlichen Cambridge Assessment English Prüfungen. Mit A2 Key weisen Sie nach, dass Sie über Grundkenntnisse der englischen Sprache zur Anwendung in alltäglichen Situationen verfügen.

Die Prüfungen Cambridge English: Key for Schools (KETfS) und Cambridge English: Key setzen dieselben Sprachkenntnisse voraus und führen zum selben international anerkannten Zertifikat. Sie unterscheiden sich lediglich inhaltlich, da die Prüfung KETfS auf die Interessen und Lebenswelten von Schülerinnen und Schülern zugeschnitten ist.

Niveaustufe: Grundlegende Kenntnisse = A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Für wen eignet sich diese Prüfung?

KET ist die richtige Prüfung für alle, die mehr als 250 Lern- oder Übungsstunden absolviert haben und über Grundkenntnisse der englischen Sprache verfügen (mündlich, schriftlich und Hörverstehen). Diese Prüfung ist der erste Schritt zum Aufbau englischer Sprachkenntnisse für den künftigen Beruf oder für ein Studium. Um die Prüfung erfolgreich ablegen zu können, sollten Sie in der Lage sein:

  • Fragen über sich und andere zu stellen und zu beantworten
  • langsam und deutlich gesprochene Ankündigungen und Anweisungen zu verstehen
  • anderen Ihre Gedanken zu Dingen mitzuteilen, die Sie gelesen oder gehört haben.

Welches Format hat die Prüfung?

Die Prüfung besteht aus drei Teilen. Lese-, Schreib- und Hörverstehenskompetenz werden an einem Tag geprüft. Die Prüfung Ihrer mündlichen Sprachkompetenz findet unter Umständen an einem anderen Tag statt. Bei der mündlichen Prüfung sind zwei Prüferinnen bzw. Prüfer sowie ein weiterer Prüfling anwesend.

KET/KETfS LESEN UND SCHREIBEN HÖRVERSTEHEN SPRECHEN
Vorgesehene Zeit 1 Std. 10 Min. 30 Min. 8-10 Min für jeweils zwei Prüflinge
Bewertung (in % des Gesamtergebnisses) 50% 25% 25%

B1 Preliminary (PET) and B1 Preliminary for Schools (PETfS)

Mit der Prüfung B1 Preliminary, früher unter dem Namen Preliminary English Test (PET), weisen Sie nach, dass Sie in praxisbezogenen, alltäglichen Situationen in der englischen Sprache kommunizieren können. Die Prüfung ist eine gute Grundlage, wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt auf eine berufsbezogene englische Prüfung vorbereiten möchten.

Die Prüfungen B1 Preliminary und B1 Preliminary for Schools setzen dieselben Sprachkenntnisse voraus und führen zum selben international anerkannten Leistungsnachweis. Sie unterscheiden sich lediglich inhaltlich, da die Prüfung B1 Preliminary for Schools auf die Interessen und Lebenswelten von Schülerinnen und Schülern zugeschnitten ist.

Niveaustufe: Fortgeschrittene Sprachverwendung = B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Für wen eignet sich diese Prüfung?

Mit der Vorbereitung auf die Prüfung B1 Preliminary trainieren Sie Ihre Englischkenntnisse und können auf Reisen oder bei der Interaktion mit englischsprachigen Kontakten optimaler kommunizieren. 

Um diese Prüfung erfolgreich ablegen zu können, sollten Sie in der Lage sein:

  • Ihre Vorlieben und Abneigungen auszudrücken und diese mit anderen zu diskutieren
  • mündliche und schriftliche Ankündigungen und Anweisungen zu verstehen
  • einen persönlichen Brief zu schreiben oder sich bei einem Meeting oder einer Diskussion Notizen zu machen.

Wie ist die Prüfung strukturiert?

Die Prüfung besteht aus drei Teilen. Lese-, Schreib- und Hörverstehenskompetenz werden an einem Tag geprüft. Die Prüfung Ihrer mündlichen Sprachkompetenz findet unter Umständen an einem anderen Tag statt. Bei der mündlichen Prüfung sind zwei Prüferinnen bzw. Prüfer sowie ein weiterer Prüfling anwesend.

Preliminary / Preliminary for Schools LESEN UND SCHREIBEN HÖRVERSTEHEN SPRECHEN
Vorgesehene Zeit 1 Std. 30 Min. 30 Min. 10-12 Min für jeweils zwei Prüflinge
Bewertung (in % des Gesamtergebnisses) 50% 25% 25%

B2 First (FCE) and B2 First for Schools (FCEfS)

Mit der Prüfung B2 First oder B2 First for Schools, früher unter dem Namen First Certificate in English (FCE), weisen Sie nach, dass Sie die englische Sprache mündlich und schriftlich gut genug beherrschen, um in einem englischsprachigen Umfeld zu arbeiten oder zu studieren.

Die Prüfungen B2 First und B2 First for Schools setzen dieselben Sprachkenntnisse voraus und führen zum selben international anerkannten Leistungsnachweis. Sie unterscheiden sich lediglich inhaltlich, da die Prüfung B2 First for Schools auf die Interessen und Lebenswelten von Schülerinnen und Schülern zugeschnitten ist.

Niveaustufe: Selbstständige Sprachverwendung = B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Für wen eignet sich diese Prüfung?

B2 First ist die richtige Prüfung für Sie, wenn Sie in einem englischsprachigen Unternehmen arbeiten, in einem englischsprachigen Land leben oder an einer einführenden oder vorbereitenden englischsprachigen Lehrveranstaltung an einer Hochschule teilnehmen möchten.

Um diese Prüfung erfolgreich ablegen zu können, sollten Sie in der Lage sein:

  • kurze Berichte und E-Mails in englischer Sprache zu verfassen
  • eine Idee vorzustellen oder an einer umfassenden Diskussion in englischer Sprache teilzunehmen
  • allgemeines Englisch im Fernsehen und bei der Zeitungslektüre zu verstehen.

Welches Format hat die Prüfung?

Die B2 FCE Prüfung besteht aus vier Teilen. Lese-, Schreib- und Hörverstehenskompetenz werden an einem Tag geprüft. Die Prüfung Ihrer mündlichen Sprachkompetenz findet unter Umständen an einem anderen Tag statt. Bei der mündlichen Prüfung sind zwei Prüferinnen bzw. Prüfer sowie ein weiterer Prüfling anwesend.

B2 First / B2 First for Schools LESEN UND SPRACHVERWENDUNG SCHREIBEN HÖRVERSTÄNDNIS SPRECHEN
Vorgesehene Zeit 1 Std. 15 Min. 1 Std. 20 Min. 40 Min. 14 Min. für jeweils zwei Prüflinge
Bewertung (in % des Gesamtergeb-nisses) 40% 20% 20% 20%

C1 Advanced (CAE)

Mit der Prüfung C1 Advanced, früher unter dem Namen Cambridge Advanced Certificate in English (CAE) weisen Sie nach, dass Ihre allgemeinsprachlichen Englischkenntnisse den Erwartungen an die Kommunikation in einem beruflichen Umfeld mit Fachleuten oder Kommunikationssituationen von Studierenden im Grundstudium entsprechen.

Niveaustufe: Fachkundige Sprachkenntnisse = C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Für wen eignet sich diese Prüfung?

Die Prüfung C1 Advanced ist für alle empfehlenswert, die gegenüber Arbeitgebern oder Hochschulen nachweisen möchten, dass sie in der Lage sind, selbstsicher in Fachgesprächen oder auf einem hohen akademischen Niveau zu kommunizieren.

Um diese Prüfung erfolgreich ablegen zu können, sollten Sie in der Lage sein:

  • komplexe Berichte und E-Mails in englischer Sprache zu verfassen sowie sich in Meetings oder Vorlesungen Notizen zu machen
  • eine Präsentation zu komplexen Gedankengängen in englischer Sprache zu halten
  • eine Vielzahl von Texten zu verstehen, beispielsweise Prosatexte oder Zeitungskommentare.

Welches Format hat die Prüfung?

Die C1 Advanced Prüfung besteht aus vier Teilen. Lese- und Schreibkompetenz sowie Hörverständnis werden an einem Tag geprüft. Die Prüfung Ihrer mündlichen Sprachkompetenz findet unter Umständen an einem anderen Tag statt. Bei der mündlichen Prüfung sind zwei Prüferinnen bzw. Prüfer sowie ein weiterer Prüfling anwesend.

C1 Advanced LESEN UND SPRACHVERWENDUNG SCHREIBEN  HÖRVERSTÄNDNIS SPRECHEN
Vorgesehene Zeit 1 Std 30 Min. 1 Std 30 Min. 40 Min. 15 Min. für jeweils zwei Prüflinge
Bewertung (% der Gesamtpunkt-zahl) 40% 20% 20% 20%

C2 Proficiency (CPE)

Mit der Prüfung C2 Proficiency, früher unter dem Namen Cambridge Certificate of Proficiency in English (CPE), weisen Sie nach, dass Sie die englische Sprache beherrschen und in anspruchsvollen Gesprächssituationen in der Forschung, in einem akademischen Umfeld und im Beruf fließend verwenden können. Diese Prüfung ist die höchste Cambridge English Qualifikation.

Niveaustufe: Annähernd muttersprachliche Kenntnisse = C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

Für wen eignet sich diese Prüfung?

Die Prüfung C2 Proficiency ist für alle empfehlenswert, die gegenüber Arbeitgebern nachweisen möchten, dass sie in der Lage sind, Englisch auf der oberen Führungsebene einzusetzen oder die an einer englischsprachigen Hochschule ein Postgraduiertenstudium oder eine Promotion anstreben.

Um diese Prüfung erfolgreich ablegen zu können, sollten Sie in der Lage sein:

  • nahezu alles zu verstehen, was Sie in der englischen Sprache hören oder lesen
  • die gehobene Sprache, Wissenschaftssprache und Umgangssprache zu verwenden und zu verstehen
  • die feinen Nuancen komplexer Themen zu verhandeln, sich darüber auseinanderzusetzen und zu diskutieren.

Welches Format hat die Prüfung?

Die C2 Proficiency Prüfung besteht aus vier Teilen. Lesekompetenz und englische Sprachverwendung, Schreib- und Hörverstehenskompetenz werden an einem Tag geprüft. Die Prüfung Ihrer mündlichen Sprachkompetenz findet unter Umständen an einem anderen Tag statt. Bei der mündlichen Prüfung sind zwei Prüferinnen bzw. Prüfer sowie ein weiterer Prüfling anwesend.

C2 Proficiency  LESEN UND SPRACHVERWENDUNG  SCHREIBEN HÖRVERSTEHEN
SPRECHEN
Vorgesehene Zeit 1 Std 30 Min. 1 Std 30 Min. 40 Min. 16 Min. für jeweils zwei Prüflinge
Bewertung (in % des Gesamtergebnisses) 40% 20% 20% 20%

Teilnahme an einer Cambridge Assessment English Prüfung in Österreich

Klicken Sie hier zur Anmeldung für eine Cambridge Assessment English Prüfung in Österreich.

Hier finden Sie alle Prüfungstermine und -orte für eine Cambridge Assessment English Prüfung in Österreich, sowie Informationen über unsere Prüfungsgebühren.

Was erwartet Sie am Tag der Prüfung?

Die Ergebnisse erhalten Sie online vier bis sechs Wochen nach Ablegen der Prüfung.

Warum der British Council der ideale Partner für Ihre Prüfung ist.